Weiter zum Inhalt

{ Kategorie Archiv } 09. Input / Output (IO)

09.01 Streams (Datenfluss) in Java

Wie in jeder anderen Programmiersprache auch, können Sie in Java mit Datenströmen (Streams) arbeiten, welche Sie im Package java.io finden. Typischerweise werden Daten aus oder in einer Quelle (z. B. eine Datei oder Benutzereingaben von der Konsole) von einem Stream Byte für Byte gelesen oder geschrieben. Dabei gibt es für unterschiedliche Quellen auch unterschiedliche Streams. [...]

09.02 Die Sicht auf das Dateisystem – java.io.File

Neben den Unterschiedlichen Streams – die natürlich nicht alle etwas mit dem Dateisystem zu tun haben – sollten Sie auch die Klasse File aus dem java.io Package kennen. Diese Klasse ermöglicht es Ihnen auf das Dateisystem Ihres Computers zuzugreifen. In diesem Kapitel werden die wichtigsten Funktionen dieser Klasse vorgestellt.

09.03.01 Über die Basis-IO-Schnittstellen

Wie bereits erwähnt, unterscheidet man in Java zwischen Streams für binäre Daten und Readern bzw. Writern für gewöhnlichen Text (nachfolgend wird der allgemeine Begriffe Stream für beide Varianten verwendet), sowie zwischen Einlesen/Eingabe (Input bzw. Reader) und Ausgabe (Output bzw. Writer). Dieses Subkapitel 09.03 Die Basis-IO-Schnittstellen benennt die entsprechenden Schnittstellen und zeigt Ihnen auf, wie sie [...]

09.03.02 java.io.InputStream

Der java.io.InputStream ist die Basisklasse aller lesenden Datenströme. Dazu gehört z. B. das Lesen von binären Daten von der Festplatte (bspw. Bilder und Dateien), aus dem Netzwerk (Datenübertragung zwischen zwei Computern), oder das Auslesen einer Eingabe des Benutzers in der Konsole.

09.03.03 java.io.OutputStream

Der java.io.OutputStream ist das Gegenstück zum java.io.InputStream, der im vorhergehenden Kapitel behandelt wurde. Somit stellt der OutputStream die Basisklasse aller schreibenden Datenströme dar. Das beinhaltet u. a. das Schreiben von binären Daten auf die Festplatte (z. B. Bilder und Dateien), in das Netzwerk (Datenübertragung zwischen zwei Computern), oder einer Ausgabe auf der Konsole.

09.03.04 java.io.Reader und java.io.Writer

Sie kennen aus den letzten Kapiteln bereits die Klassen java.io.InputStream und java.io.OutputStream. Dieses Kapitel befasst sich mit den beiden verbleibenden Basis-Streams java.io.Reader und java.io.Writer. Da sich diese beiden abstrakten Klassen nur sehr wenig von den bereits bekannten unterscheiden, soll an dieser Stelle ein gemeinsames Kapitel für den Reader und den Writer genügen.

09.04 Datenzugriffe auf das Dateisystem

Sicherlich haben Sie sich schon lange gefragt, wie Sie mit Java denn Daten auf die Festplatte schreiben können. Einen kleinen Einblick haben Sie bereits im Einstiegskapitel 09.01 Streams – Datenfluss in Java erhalten. Nun wollen wir dieses Wissen ein wenig vertiefen.

09.05 Beliebige Daten lesen und schreiben

Im letzten Kapitel haben Sie gelernt, wie Sie Text in einer Textdatei speichern können. Aber natürlich gibt es noch viel mehr Arten von Daten als Texte. Bilder und Musik liegen bspw. nicht als geschriebener Text, sondern in binärer Form vor. In diesem Fall greifen Sie auf java.io.FileInputStream anstelle von java.io.FileReader und java.io.FileOutputStream anstelle von java.io.FileWriter [...]

09.06 Die Standardeingabe/ausgabe

Sie haben bereits mehrfach mit der Standardausgabe System.out.println gearbeitet. Dieser Stream muss jedoch nicht zwingend auf der Konsole ausgegeben werden. In diesem Kapitel lernen Sie, wie Sie die Standardausgabe umleiten und Text von der Konsole einlesen.

09.07 Zeichenkodierung

Ein Zeichen wird immer als Code aus Bits und Bytes gespeichert. Je nach Einsatzort oder Herkunft kann dieser Code für identische Zeichen anders aussehen. Deshalb ist es wichtig die Zeichencodierung (charset) einer Zeichenkette zu kennen. Häufig eingesetzte Codierungen sind bspw. UTF-8 oder ISO-8859-1.