07.04.05 javap – Der Disassembler

Der Java-Disassembler ist ein Werkzeug aus dem JDK, das den Bytecode und die Struktur einer Java-Klassendatei (.class) in einem Kommandozeilen-Fenster anzeigt. Unter anderem kann man bspw. mit ihm auch ermitteln, mit welcher Java-Version eine Klasse kompiliert wurde.
Das ist wichtig, wenn man z.B. eine passende Laufzeitumgebung (JRE) für ein unbekanntes Java-Programm sucht.

javap -v MeineKlasse.class

Aus der Ausgabe von javap lässt sich dann auch die Version des Java-Compilers entnehmen, mit dem die Java-Datei einmal kompiliert wurde.

Aus der major bzw. minor version number lässt sich die Java-Version ermitteln mit der einst die Bytecode-Datei kompiliert wurde.

javap -help

…gibt auf der Kommandozeile alle möglichen Optionen für den Disassembler aus.

Next Article

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.